logo

Ernstings Family in Hamburg.

Ernstings Family Fashion Event
Gerade mal einen Tag aus Berlin wieder zu Hause ging es vergangenen Donnerstag nach Hamburg für die Kollektionspräsentation von Ernstings Family.
Für mich eine absolute Premiere, sowohl der Abend an sich, als auch ein Aufenthalt in Hamburg! (Kaum zu glauben, ich weiss)

 

#ootd goes Hamburg!
Und weil ich wirklich wenig Zeit in HH hatte, wollte ich auf Nummer sicher gehen und zumindest zwei äusserst wichtige Dinge abhaken – den Hafen und Showtranse Olivia Jones, beides ist mir gelungen, juhu!
Hamburgs Beste – Olivia Jones
Nach meiner Ankunft in Hamburg und einem kurzen Abstecher an den wunderschönen Hafen, ging es gleich zurück ins Hotel um mich aufzuglammen für die Party des Abends.
Ernstings Family (wir alle kennen den Fernsehslogan, den ich persönlich seit Tagen im Ohr habe)lud zur Präsentation ihrer neuen Kollektion, die kurze Schottenröcke aus Tweed und Retro-inspirierte Strickjacken mit klassischen Elementen mixte.
Zara Headpiece and Shoes / Xetra Italia Bag / Atmosphere Overall and VintageSequin Blazer
Obwohl das Familienunternehmen für klassische Alltagsmode in jeder Altersklasse steht und auch traditionsbewusst als Familienunternehmen auftritt, habe ich selten ein Event besucht, das so viel zu bieten hatte und mit so viel Liebe zum Detail gestaltet wurde. Neben den prominenten Models (unter anderem Rebekka Mir, Jana-Ina Zarella und Monica Ivancan, Sulla aus dem Cro Video und meiner Freundin Lovelyn Enebechi) gab es auf dem Laufsteg auch Tänzer, Ballettperformances und sogar Menschen auf schwindelerregenden Stelzen zu sehen!
Nach rasanten Outfitwechseln von Unterwäsche bis Winterbekleidung, veränderte sich der Hintergrund laufend und sogar das Wetter spielte eine Rolle, denn zum Abschluss gab es dann noch einen regelrechten Schneesturm zu sehen, der bis in die Frontrow wehte und meinen schwarzen Overall für ein paar Sekunden in winterliches weiss hüllte.
Nach der Show ist vor der Show, zumindest schien das das Motto gestern Abend in Hamburg gewesen zu sein. Im Anschluss gab es noch ein Dinner in der opulenten Kulisse des Hotel Atlantic Kempinski und ein DJ sorgte noch lange für die richtige Atmosphäre.
In der Frontrow feierten lovely Bonnie und ich unser Wiedersehen
Neben vielen prominenten Gesichtern, habe ich mich sehr gefreut ein Teil des Abends sein zu dürfen, da bei Ernstings Family der Name wirklich Programm zu sein scheint und die ganze Veranstaltung sehr familiär und wundervoll vertraut wirkte. Vom Empfang bis zum Ende schien sicher jeder wohl zu fühlen und kam schnell mit den anderen Gästen ins Gespräch. Vielen Dank an Ernstings Family für diesen wundervollen Kurztrip! Ich bin schon sehr gespannt, was uns nächste Saison erwartet.
Man of the Night – Marcello von Ernstings
Mein Look noch mal bei Tageslicht =)
Familientreffen bei Ernstings-Lovelyn Enebechi-von mir auch ätschibätschi genannt 😉


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.